Schnuppertag der 12. Klassen an der Leuphana Universität in Lüneburg

Am 19.12.2023 nahm der 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums und der Fachoberschule am Schnupperstudientag der Leuphana Universität teil. Sie wurden begleitet von ihren Lehrkräften Ulf Gingeleit, Laura Karsniqi und Jutta Schmätjen.

Ziel der Schnupperstudientage ist es, Schülerinnen und Schüler bei ihrer Studienwahl zu unterstützen. Während eines Schnupperstudientages wird einerseits ein breiter Überblick über Studienmöglichkeiten und studien- bzw. entscheidungsrelevante Themen (z.B. Studienabschlüsse, Bewerbung und Zulassung) vermittelt, andererseits erhalten die Schülerinnen und Schüler durch den Besuch von Lehrveranstaltungen einen persönlichen Einblick in den Studienalltag.

Die erste Kostprobe eines Vorlesungserlebnisses erhielten die Schülerinnen und Schüler in einer einführenden Veranstaltung der Studienberatung. Dort wurde der Aufbau eines Studiums an der Leuphana Universität erläutert, das mit dem sogenannten Leuphana-Semester einen unkonventionellen Einstieg ins Studierendenleben ermöglicht. Am Leuphana College beginnen Studierende ihr Studium mit dem Leuphana Semester. In den Modulen lernen sie unabhängig vom gewählten Studienfach die Grundlagen eines wissenschaftlichen Studiums und erhalten gleichzeitig einen Einblick in ihr Hauptfach. 

Jede Schülerin und jeder Schüler konnte zwei Veranstaltungen nach dem Vorlesungsplan wählen, um sowohl einen Einblick in den Vorlesungsalltag als auch in die Seminararbeit zu erhalten. Die Schülerinnen und Schüler erhielten in den Lehrveranstaltungen einen umfassenden Einblick in den Hochschulalltag. Dabei konnten sie wissenschaftliche Studieninhalte kennenlernen und verschiedene Lehrveranstaltungsformen erleben.  Zudem ermöglichten Gespräche mit Studierenden und Lehrenden Einblicke in das Studierendenleben. In der Abschlussveranstaltung reflektierten die Schülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen an der Universität und erarbeiteten gemeinsam die Unterschiede zwischen schulischem und universitärem Lernen heraus. Darüber hinaus wurden auch Fragen wie z.B. die unterschiedlichen  Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums thematisiert. 

Insgesamt war der Tag in Lüneburg für die Schülerinnen und Schüler ein faszinierender Einblick in den Studierendenalltag.  

An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an alle, die an der Organisation beteiligt waren, insbesondere an Louisa Lühmann, Julia Mordhorst und Uta Fromhage sowie die Studienberatung der Leuphana Universität Lüneburg.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner