✆ 04141 492-200✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FOS mit europäischer Ausrichtung

Fit für Europa! Einführung der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung
mit europäischer Ausrichtung zum Schuljahr 2020/21

Was ist das Besondere?

Der Unterricht in den Lerngebieten des berufsbezogenen Bereichs im Schwerpunkt Wirtschaft wird verstärkt in Englisch erteilt. Zudem werden Sie während der gesamten Ausbildungsdauer im Fach Spanisch unterrichtet. Sie erlernen also eine neue Fremdsprache. Neben dem regulären betrieblichen Praktikum im Umfang von 960 Stunden absolvieren Sie am Ende des 11. Jahrgangs bzw. in den Sommerferien oder zu Beginn der Klasse 12 ein vierwöchiges Auslandspraktikum. Bei der Suche nach einem Praktikumsplatz werden Sie von uns umfassend unterstützt.

Welche Vorteile bietet Ihnen der Besuch der FOS Europa?

Sie erwerben nicht nur die Fachhochschulreife. Durch den hohen Anteil von Unterrichtsinhalten in englischer Sprache und den Spanischunterricht erweitern Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse. Dies erleichtert Ihnen nicht nur die Aufnahme eines Studiums im Ausland, Sie erhöhen auch Ihre Bewerbungschancen bei international ausgerichteten Unternehmen.

Durch das vierwöchige Auslandspraktikum sammeln Sie wertvolle Erfahrungen, die Sie in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Sie signalisieren einem zukünftigen Arbeitgeber damit auch Ihr hohes Maß an Veränderungsbereitschaft und Mobilität.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Zu Beginn des Schuljahres 2020/21 müssen Sie über den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss verfügen. Im Frühsommer 2020 laden wir Sie ein zu einem Englisch-Sprachtest (schriftlich und mündlich). Dieser Sprachtest wird auf der Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens durchgeführt.

Wie können Sie sich bewerben?

Ab Anfang Januar 2020 erfolgt die Anmeldung über das zentrale, online-gestützte Anmeldeverfahren www.schueleranmeldung.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Am Samstag, den 8. Februar 2020 findet unser Tag der offenen Tür statt. Dort haben Sie Gelegenheit, mit uns persönlich zu sprechen und weitere Fragen zu klären.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Für die Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen Herr Dr. Jörg Rode gern zur Verfügung.
✉ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
✆ Tel.: 04141 492-212

Wünschen Sie ein Beratungsgespräch mit Herrn Dr. Rode, vereinbaren Sie bitte einen Termin über das Büro.
✉ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
✆ Tel. 04141 492-200