✆ 04141 492-200✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verabschiedung Fachoberschule und Berufliches Gymnasium

Nach erfolgreicher Prüfungsphase konnte der aktuelle Abschlussjahrgang der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung am 2. Juli 2021 verabschiedet werden.

Die diesjährige feierliche Zeugnisübergabe für die 48 Absolventinnen und Absolventen hat aufgrund von COVID-19 klassenweise in Anwesenheit der Klassenlehrerin Frau Scholz, den Klassenlehrern Herrn G.-J. Harms und Herrn P. Harms sowie unserer Schulleiterin Frau Voß stattgefunden. So konnten die Schüler wenigstens die Möglichkeit wahrnehmen, sich von ihren Mitschülern zu verabschieden und ihre gemeinsame Zeit Revue passieren zu lassen.

Besonders erfolgreich war Frau Anna-Lena Göben als Jahrgangsbeste, die uns mitteilte, dass sie gerne Berufsschullehrerin werden möchte. Aber auch alle anderen Absolventinnen und Absolventen haben bereits Ideen, wie sie ihre berufliche Entwicklung voranbringen wollen.

FOS0C HarmsP

FOSOA

FOS0B HarmsGJ

FOSOB FOS0C HarmsP

FOSOC


Im beruflichen Gymnasium konnten 27 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur-Zeugnis in Empfang nehmen - unter Corona-Bedingungen mit wenig Gästen. In diesem Rahmen wurden mehrere Schülerinnen und Schüler für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet:

Marcia Dankers erhielt für das beste Abitur an den BBS II Stade (Notendurchschnitt 1,7) den Bürgerpreis "Leistung lohnt sich" der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade. Herr Ahrens von der Kreissparkasse überreichte ihr die Auszeichnung.

Finn Johannsen (Mathematik) und Nicola Wojdylak (BRC) erhielten Buchprämien von der PFH Göttingen.

20210701 182310

Rede der Abiturientinnen und Abiturienten