✆ 04141 492-200✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Startseite
  • Schulleben
  • Aktuelles
  • Schule 4.0 – Digitale Projektarbeit der FOS-Verwaltung und Rechtspflege

Schule 4.0 – Digitale Projektarbeit der FOS-Verwaltung und Rechtspflege

Die Arbeitsgruppen der Fachoberschule Verwaltung und Rechtspflege stellen die Ergenisse ihrer Projektarbeit vor.

Das zurückliegende Jahr war für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Ständig wechselnde Gruppenszenarien, Unsicherheiten und nicht zuletzt auch die Verlagerung des Unterrichts in den digitalen Raum führten dazu, dass die üblichen Schulbedingungen auf den Kopf gestellt wurden.

Auch der Projektunterricht der Fachoberschule war hiervon betroffen. Nach Jürs et al. heißt Projektunterricht: „Eine Gruppe von Lernenden nimmt sich ein Thema vor, setzt sich ein Ziel, verständigt sich über Subthemen und Aufgaben, entwickelt gemeinsam das Arbeitsfeld, führt vorwiegend in Kleingruppen die geplante Arbeit durch – und schließt das Projekt für die Gruppe und die soziale Umwelt sinnvoll ab.“[1] Doch wie schließt man ein Projekt sinnvoll ab, wenn die soziale Umwelt unter einer Pandemie leidet und Schlagwörter wie „Social Distancing“ oder „Distanzunterricht“ den Lernprozess bestimmen?

Die Fachoberschule Verwaltung und Rechtspflege hat im Zuge ihrer Projektarbeit ebenjene Grundproblematiken bedacht. Die unterschiedlichen Arbeitsgruppen haben ihre Projekte kurzerhand in den digitalen Raum verlagert, sich über Online-Tools koordiniert und letztlich auch das tatsächliche Projektthema digital gehalten – sozusagen im Sinne einer Schule 4.0.

Nachfolgend möchten sich die Arbeitsgruppen kurz vorstellen und ihre Ergebnisse präsentieren. Im Namen der Schüler*innen der FOS0C sei den Mithelferinnen und Mithelfer, welche die Ideen unterstützt haben, herzlich gedankt!

Gruppe 1 – Podcasts / FOS Verwaltung und Rechtspflege

Wir sind Anna-Lena Göben, Jennifer Findling, Hannes Grube und Alina Puls. In unserem Podcast bringen wir euch unsere Schule und insbesondere die Fachoberschule Verwaltung und Rechtspflege näher. Unser Ziel ist es, interessierte Schüler*innen zu informieren und von diesem wunderbaren Bildungsweg zu überzeugen!

2021 FOS Podcast1Folge 1 - Frau Jänichen

Folge 2 - Frau Bergen

Folge 3 - Herr Reents

Folge 4 - Frau Fromhage

 

 

 

 
Gruppe 2 – Podcast / Buchdiskussion zu Alfred Anderschs "Sansibar oder der letzte Grund" 

Wir sind Jonas Illner, Luca Bartolone, Adrian von der Lieth, Torben Wist. Unser Podcast behandelt das Buch „Sansibar oder der letzte Grund“ von Alfred Andersch, welches wir im Deutschunterricht behandelt haben. Die Lektüre gibt uns in unserem Podcast den Impuls, Rassismus und Antisemitismus zu diskutieren – Themen, die in unserer Gesellschaft nach wie vor wichtig sind.

 

Gruppe 3 – Podcast / „Auf Eis gelegt“ mit Schwerpunkt Organspende

Wir sind Tjara Grothmann, Johanna Bartels, Svea Hennig, Adelina Bülte und Josephine Klein. Im Rahmen unserer Projektarbeit haben wir uns mit dem Thema Organspende befasst und dazu einen Podcast aufgenommen, der seine Zuhörerinnen und Zuhörer für dieses wichtige Thema sensibilisieren soll. Ihr findet unseren Podcast „Auf Eis gelegt“ bei YouTube.

 
Gruppe 4 – Website / Lernplattform für Absolvent*innen der FOS zur Abiturvorbereitung

Wir sind Tom Westphal, Tom Riemann, Alina Günther und Mia Kühlke und mit unserer Webseite „FOS-WVR.de“ möchten wir den Schüler*innen der Fachoberschule Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege eine Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen und Klausuren zur Verfügung stellen! Auf unserer Webseite bieten wir Definitionen, Erklärungen und nützliche Tipps zum Lernen an. Unsere Webseite ist erreichbar unter: https://fos-wvr.de

2021 FOS webPostFOS WVRde

[1] Jürs, G.; Tobel, K., Goetsch, K. (Hrsg.): Projekte an Hamburger Schulen, 6. Auflage, Hamburg 1990, S. 10