✆ 04141 492-200✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Aktuelle Situation an den BBS II Stade

  • Termine zur vorgezogenen Einschulung abgesagt

  • Verhalten bei Krankheitssymptomen oder nachgewiesener COVID-19-Erkrankung

  • Informationen und Informationsschreiben

 


Aktuelle Situation an den BBS II Stade

An den BBS II Stade gibt es aktuell keine positiven Coronavirus-Befunde .

Bitte beachten Sie, dass im Schulgebäude ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss!

Als Mund-Nase-Schutz wird keine professionelle Atemschutzmaske benötigt.

Ein Mund-Nasen-Schutz ist jede geeignete textile oder textilähnliche Barriere, die aufgrund ihrer Beschaffenheit eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen und Aussprache verringert, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie. Der Mund-Nasen-Schutz ist nur geeignet, wenn sie eng anliegt.

Auch an den Bushaltestellen der Schulbusse besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Auch im Szenario A gilt weiterhin eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler. Jede Schülerin und jeder Schüler testet sich zweimal je Schulwoche zu Hause vor dem Präsenz-Unterricht.

Das Testergebnis wird mit dem Vordruck zur Bestätigung der Durchführung der Tests bestätigt.

Sollte das Testergebnis positiv sein, muss die Schülerin/der Schüler sich isolieren und über den Hausarzt einen PCR-Test durchführen lassen.  Der Unterrichtsbesuch kann erst wieder nach Vorlage einen negativen PCR-Testergebnisses erfolgen.

Sollte das Testergebnis ungültig sein, ist ebenfalls Kontakt mit der Schule aufzunehmen (04141 – 492 200).

Brief an die Eltern (01.04.2021) / Brief an die SuS Sek II (01.04.2021) / Elterninfo zur Testpflicht (01.04.2021)

Weitere Informationen (z.B. über die Testtage der einzelnen Klassen) erfolgen über die Klassenlehrkräfte bzw. Tutoren.

Kurz-Anleitung für SARS-CoV-2 Rapid Antigen-Test

 


Termine zur vorgezogenen Einschulung abgesagt

Die Termine zurvorgezogene Einschulung wurde abgesagt und die Unterlagen werden per Post zugeschickt.

 


Verhalten bei Krankheitssymptomen, Verdacht oder nachgewiesener COVID-19-Erkrankung

Sollten Ihr Kind bzw. sollten Sie als Schülerin oder Schüler Covid-19-typische Krankheitssymptome wie Fieber, Atembeschwerden, Halsschmerzen, Husten bzw. Verlust von Geruchs-/ Geschmackssinn aufweisen,

    • kommen Sie bzw. Ihr Kind nicht persönlich in die Schule,
    • informieren Sie bitte den Klassenlehrer bzw. das Sekretariat (04141 – 492 200) und
    • klären Sie mit Ihrem Hausarzt oder dem Patientenservice des ärztlichen Bereitschaftsdienstes unter der Nummer 116117 das weitere Vorgehen

Sollte bei Ihnen bzw. Ihrem Kind eine Covid-19-Erkrankung festgestellt oder aufgrund eines Verdachtest ein Test durchgeführt worden sein, informieren Sie bitte umgehend die Schule - unabhängig davon, ob Sie am entsprechenden Tag Unterricht haben oder nicht.

Eine Rückkehr in den Unterricht ist erst nach Vorlage einer schritflichen Bescheinigung des Gesundheitsamtes möglich, in dem die Aufhebung der Quarantäne erklärt wird.

Krankheitssymptome: Informationen zum Schulbesuch an Berufsbildenden Schulen

 


 

Informationen und Informationsscheiben

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (22.06.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (22.06.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (22.06.2021)

Infoblatt: COVID-19-Impfung für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (21.05.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (21.05.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (21.05.2021)

Stufenplan für die Schulen ab 31.05.2021 (21.05.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (04.05.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (04.05.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (04.05.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (24.03.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (24.03.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (24.03.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (04.03.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (04.03.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (04.03.2021)

Informationsbrief Ihres Beauftragten für Jugendsachen der Polizeiinspektion Stade zum Thema Zoombombing (Februar 2021)

Beiblatt „Absicherung von Videokonferenzen“

Merkblatt für Auszubildende: Hilfe bei Fragen rund um die duale Berufsausbildung im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie

Hygiene- und Sicherheitsregeln BBS II Stade in Zeiten von Corona (Stand: 07.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (11.02.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (11.02.2021)

10-Punkte-Agenda: Bildung, Betreuung und Zukunftschancen in der Pandemie sichern (11.02.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (05.01.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (05.01.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (05.01.2021)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Ausbildungsbetriebe (29.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (15.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (15.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (15.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (10.12.2020)

Anhang: Beratungs-und Gesprächsangebote für Kinder und Jugendliche (10.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (10.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (10.12.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (26.11.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (26.11.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (26.11.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (17.11.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (17.11.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (17.11.2020)

Regelungen des Kultusministeriums zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht sowie zum Wechsel in das Szenario B (ab 02.11.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (30.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (30.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (30.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (22.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (22.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten in leichter Sprache (22.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler (07.10.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten (25.09.2020)

Anschreiben an die Betriebe (03.09.2020)

Brief des Niedersächsischen Kultusministers vom 27.08.2020 an die Schülerinnen und Schüler

 


Wir appellieren sehr stark hinsichtlich der aktuellen Situation nur seriösen und autorisierten Informationsquellen zu vertrauen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: