✆ 04141 492-200✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IT-System-Kaufmann/-frau

Die Tätigkeit im Überblick

IT-System-Kaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Kundinnen und Kunden, konzipieren Marketingstrategien, arbeiten Ange­bote aus und rechnen Aufträge ab. IT-System-Kaufleute arbeiten in erster Linie in der IT-Branche, z. B. in der Softwareberatung und -herstellung oder bei Datenverarbeitungs­diensten. Sie sind auch bei Herstellern von Informations- und Telekommunikationstechnik tätig. Darüber hinaus bietet die Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung Beschäfti­gungsmöglichkeiten. Sie arbeiten hauptsächlich in Büroräumen, müssen jedoch auch bei der Bearbeitung von Kundenaufträgen oder zur Akquise von Neukunden direkt zu den Kunden fahren.

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

Grundsätzlich wird – wie bei allen anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten Ausbildungsberufen – keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben. Mehr als die Hälfte der von den Betrieben eingestellten angehenden IT-System-Kaufleute haben die Allgemeine Hochschulreife. Gut ein Drittel verfügt über einen Sekundarabschluss I – Realschulabschluss.

Die Ausbildung im Überblick

IT-System-Kaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung findet im Dualen System statt, d. h. Ausbildungsorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule. Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten ausgebildet.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Organisation der schulischen Ausbildung

An den BBS II Stade wird der Berufsschulunterricht als Blockunterricht angeboten:

1. - 3. Ausbildungsjahr:    jede 3. Woche für 5 Tage

 IT-System-Kaufleute werden gemeinsam mit Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung und Informatikkaufleuten beschult.

Nähere Informationen finden Sie in dem beigefügten pdf-Dokument.

Ansprechpartner

Carsten Ahrens
✉ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!