✆ 04141 492-200✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Freiwilliges soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

 

Gerade für die Abschlussjahrgänge stellt sich für viele Schüler*innen die Frage nach der beruflichen Zukunft. Junge Menschen haben nach der Schulzeit das Interesse, intensive praktische Erfahrungen zu sammeln, Wartezeiten sinnvoll zu überbrücken oder sich sozial zu engagieren. Hier kann ein FSJ oder der Bundesfreiwilligendienst eine gute Möglichkeit sein.

Das FSJ ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, für das sich Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren nach der Vollzeitschulpflicht bewerben können. Angeboten werden Plätze in unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen. Das Jahr wird als Vorpraktikum für verschiedene Studien- und Ausbildungsgänge anerkannt und ist ein Pluspunkt in jedem Lebenslauf! Es werden Taschengeld und Verpflegungsgeld gezahlt.

Veranstaltungen:

Digitale Infoveranstaltungen bieten z.B. die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) oder der AWO Bezirksverband Weser-Ems e. V.

 


 

Aktuelle Angebote:

Grundschule Assel

Langzeiteinrichtung des Vereins für Sozialmedizin in Stade Bassenfleth

Jobelmannschule (Bundesfreiwilligendienst)

 

Platz- und Einsatzstellensuche Bundesfreiwilligendienst (Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben)